Header image  
Königs Wusterhausen  
 

 

Orte und Spuren von Frauen in Königs Wusterhausen 

Hingehen und ansehen

Die zweite - um vier Frauengeschichten erweiterte - Auflage unsere Broschüre über Orte und Spuren von Frauen in Königs Wusterhausen ist für 2 € erhältlich

in der Stadtbuchhandlung Radwer, Bahnhofstraße 11,

in der Tourist-Information am Bahnhof Königs Wusterhausen,

im Museum auf dem Funkerberg.

 

 

Über diese Frauen und was sie mit Königs Wusterhausen zu tun haben, erzählen unsere Geschichten:

 

Wilhelmine von Preußen

Luise Ulrike von Preußen

Anna Amalie von Preußen

Meta Schoepp

Henny Porten

Edith Bach

Emma Pufahl

Johanna Rehberg

Teresa Kaup

Hilde Pank

Gertrude Küchenmeister

Margarethe Riedel

Luise-Lotte Jonas

Martha Gollmitz

Gerda Schulze

Edith Hohmann

Gertrud Sabac el Cher

Maria Klewin

Marianne Hoppe

Jenny de Bruyn

Iris Hahs-Hoffstetter

und über die historischen Figuren einer Germanin und der Bademütter.

 

 

 



            
 

 

Unser nächster Stammtisch findet am Mittwoch, dem      1. November 2017 statt. Wir treffen uns um 19.00 Uhr im Turm auf dem Funkerberg. Alle interessierten Frauen sind herzlich eingeladen.

 

 

 

 

Hier finden Sie Verweise auf andere Internetseiten mit Informationen zu frauenpolitischen Themen.

mehr


Hier geht es zu Internetseiten mit speziellen Angeboten für Familien.  mehr



Weitere Themen

In unserem Archiv finden Sie veröffentlichte Beiträge aus den vergangenen Jahren.

 

 zum Archiv